Französisch D.E.L.E. - Diplomas of Spanish as a Foreign Language | Italienisch D.E.L.E. - Diplomas of Spanish as a Foreign Language | Spanisch D.E.L.E. - Diplomas of Spanish as a Foreign Language | Russisch D.E.L.E. - Diplomas of Spanish as a Foreign Language | Englisch D.E.L.E. - Diplomas of Spanish as a Foreign Language

F.A.Q.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welcher ist der Zweck dieser Website?
Dies ist eine nicht offizielle Website, die Ihnen die wichtigsten und aktuellsten Informationen zu den DELE-Prüfungen zur Verfügung stellen möchte.

Was ist das DELE?
Die DELE-Prüfungen (Diplomas de Español como Lengua Extranjera, Diplom für Spanisch als Fremdsprache) sind ein offizieller Nachweis über das Niveau der spanischen Sprachkenntnisse als Fremdsprache.

Wer organisiert sie?
Die DELE-Prüfungen werden vom Instituto Cervantes und der spanischen Regierung veranstaltet, und zwar durch das Ministerium für Erziehung, Kultur und Sport.

Wer korrigiert die Prüfungen?
Die Prüfungen werden von der Universität Salamanca korrigiert.

Wer kann die Prüfungen absolvieren?
Diese Prüfungen können von allen Personen abgelegt werden, die zum Zeitpunkt der Einschreibung nachweisen können, dass sie Staatsbürger eines Landes sind, in dem Spanisch nicht Amtssprache ist. Staatsbürger eines spanischsprachigen Landes, die ihren Wohnsitz in einem Land haben, in dem Spanisch nicht Amtssprache ist, können sich anmelden, wenn sie mindestens zwei der folgenden Voraussetzungen erfüllen und dies schriftlich erklären:
• Spanisch ist nicht Muttersprache eines von beiden Elternteilen.
• Spanisch ist nicht die erste Sprache, die die Person erlernt hat.
• Spanisch ist nicht die normale Alltagssprache. Die Person hat ihre Schulbildung der Primar- oder Sekundarstufe weder vollständig noch teilweise auf Spanisch absolviert.

Wie viele Niveaus gibt es?
Die DELE-Diplome werden in sechs Niveaus unterteilt:

  • Spanisch-Diplom (Niveau A1 - Anfänger)
  • Spanisch-Diplom (Niveau A2 – Grundkenntnisse)
  • Spanisch-Diplom (Niveau B1 – Mittelstufe)
  • Spanisch-Diplom (Niveau B2 - Fortgeschrittene)
  • Spanisch-Diplom (Niveau C1 – Effiziente Sprachkompetenz)
  • Spanisch-Diplom (Niveau C2 - Meisterschaft)

Es gibt ebenfalls zwei Prüfungen für Schüler:

  • Spanisch-Diplom (Niveau A1 und A2/B1 für Schüler von 11 bis 17 Jahren)


Kann ich an der Prüfung jedes beliebigen Niveaus teilnehmen?
Ja. Es ist kein Zertifikat eines niedrigeren Niveaus erforderlich, um an der Prüfung eines höheren Niveaus teilnehmen zu können.

An welcher Prüfung kann ich teilnehmen?
Das hängt von Ihren Sprachkenntnissen ab:

  • Spanisch-Diplom (Niveau A1 - Grundstock)
  • Spanisch-Diplom (Niveau A2 – tägliche Redewendungen)
  • Spanisch-Diplom (Niveau B1 – Alltagssituationen)
  • Spanisch-Diplom (Niveau B2 - Fortgeschrittene)
  • Spanisch-Diplom (Niveau C1 – Effiziente Sprachkompetenz)
  • Spanisch-Diplom (Niveau C2 - Meisterschaft)
  • Spanisch-Diplom (Niveau A1 und A2/B1 für Schüler von 11 bis 17 Jahren)


Wann werde ich mein Zertifikat erhalten?
Sie werden es einige Monate nach Ablegung der Prüfung erhalten. Das Zertifikat wird an die Postanschrift geschickt, die Sie bei der Einschreibung angegeben haben.

Aus wie vielen Teilen besteht eine Prüfung?
Die DELE-Prüfungen bestehen je nach Niveau aus verschiedenen Teilen mit jeweils mehreren verschiedenen Aufgaben. Sie können in die vier folgenden Grundkompetenzen aufgeteilt werden:
1. Leseverständnis
2. Schriftlicher Ausdruck
3. Hörverständnis
4. Mündlicher Ausdruck.